Es ist geschafft: alle Server laufen jetzt auf der Version 1.17



Wir freuen uns bekannt zu geben dass alle Server des Netzwerks jetzt nativ auf der Version 1.17 laufen. Es war ein sehr mühehafter Weg alle Systeme zum laufen zu bekommen. Jetzt laufen aber alle Systeme so gut wie problemlos auf den Servern.

Was war los?


Nach den ersten Anläufen haben wir uns bereits gefreut das alles nahezu reibungslos funktionierte dann kam die Ernüchterung. Nach einigen Stunden wurden uns die ersten Fehler gemeldet. Und damit fing das Problem an.

Neben Problemen mit den Welten hatten wir massive Probleme mit der Plotwelt. Hier kam es zu Problemen mit den Teleporten zu Plots, die nachträglich gemergt wurden. Hierdurch waren einige Plots von Spielern nicht erreichbar. Nach dem wir dann ein Backup eingespielt haben, und mehrere Stunden an Arbeit investiert wurden um den Fehler zu finden, schienen die Probleme zuerst zum größten Teil als behoben. Dann wieder die Ernüchterung. Die Plots galten laut Datenbank nicht als gemergt. Somit entstanden auf den Grundstücken Bereiche wo Spieler nichts machen konnten. Grund war das es in den Datenbanken durch das Update zu fehlerhaften Einträgen gekommen ist. Nach noch mal einigen Stunden Arbeit konnten wir dieses Problem zwar beheben aber leider bestand dann wieder das Problem mit den Teleportieren. Nach vielen Stunden Arbeit und einem Hinweis durch Geh_nicht_weg konnten wir dann den Fehler lokalisieren und über einen Workarround beheben. Wir werden diesen Bug an den Entwickler des Plugins weitergeben und schauen ob dieser den beheben kann.

ANGEBOT ZUM RELEASE

Was ist neu?


  • Kupfererz und -blöcke: Kupfer oxidiert mit der Zeit und ändert so seine Textur. Kupfer kann auch weiterverarbeitet werden, etwa zu Blitzableitern.
  • Kerzen als neue Lichtquelle: Je nach Anzahl der verwendeten Kerzen pro Block (1-4) ändert sich die Lichtstärke.
  • Pulverschnee, in dem Kreaturen langsam versinken, außer sie tragen Lederstiefel.
  • Neue Tiere wie Axolotl, Ziegen und Leucht-Tintenfische (mit spezieller Leuchttinte!)
  • Neue Gefahren: Spieler können jetzt erfrieren, wenn sie extremer Kälte ausgesetzt sind.

Was wurde sonst noch gemacht?


Neben dem Update haben wir die Zeit gleich genutzt das Netzwerk wirtschaftlicher zu gestalten. Hierdurch sind wir auf kleinere Server umgestiegen die erstmal für das Netzwerk ausreichen sollten. Bis wir genügend Einnahmen generieren um wieder zum gewohnten Standart zurück zu kehren können. Wir haben uns dazu entschlossen die Serverumzüge gleich mit zu machen um nicht noch einmal von vorne anzufangen.

Was Passiert die nächsten Tage?


In den nächsten Tagen schauen wir wo es noch Probleme gibt. Hierzu zählen Performens und Serverabstürze. Außerdem müssen wir uns noch einmal mit den Entwicklern einiger Plugins in Verbindung setzen. Darüber hinaus müssen wir die Farmwelt neu erstellen. Hierfür müssen wir auch noch einmal eine Nachtsicht einlegen. Um den Spielfluss nicht zu beeinflussen.

Außerdem funktionieren noch nicht wieder alle Funktionen des Premiumranges, insbesondere das Verwandeln ist hier derzeitig noch verbuggt. Wir sind aber bereits dabei diese Fehler zu beheben sind hier aber leider auf externe Entwickler angewiesen. Weshalb wir nicht genau sagen können wann dieses Problem behoben sein wird.

Außerdem müssen die neuen Blöcke für das VK-System in die Datenbank eingetragen werden. Hier gibt es viele Blöcke die erst einmal geprüft werden müssen um den Wert etwas einschätzen zu können.

Wir würden uns freuen wenn Ihr Fehler weiterhin über unser Bugsystem meldet und Fragen über das Supportsystem stellt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen

Euer MC-Läuft Team

Loading spinner

2 thoughts on “Es ist geschafft: alle Server laufen jetzt auf der Version 1.17”

  1. Danke für die vielen Stunden die du für uns geopfert hast. Von Anfang bis Ende war die 1.17 schon ein Kampf ^^ wieder hast du bewiesen das man auf dich zählen kann smile Dir mal ganz viel Kaffee da lass den du die letzten Tage verbraucht hast ^^

    1. Wie Kaffee? 1.17 Release Gold kaufen und den Server unterstützen rofl haben jetzt auch Paysafe boredom

Schreibe einen Kommentar