Fakten zum Halloween Event!

Foren Sonstiges Offtopic Fakten zum Halloween Event!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2489
    Up
    2
    Down
    YourRapiddeath
    • Beiträge: 69
    • ★★★
    • Ist ein Teammitglied von MC-Läuft.de
      Spielt bereits seit der Alpha bei uns

    Moin Moin,
    Leider mussten wir heute Morgen wieder mal eine sinnlose Diskussion über das Halloween-Event im Chat lesen. Womit wir am Anfang aufräumen wollen ist, das es keine Garantie dafür gibt dass alle jeden Kopf am Ende des Events haben. Da mir das Thema und die Argumentation aber derzeit auch einfach zu lästig ist möchte ich nur die Fakten hier einmal zusammen fassen.

    Fakt 1 )
    Das Event ist über einen Monat geplant,
    so dass auch die Dropraten an 4 Wochen (in diesem Fall sogar 5 Wochen) angepasst sind. Die Dropraten sind so angepasst das wenn jeder normale Spielzeiten (in Bezug zu den durchschnittlichen Spielzeiten aller Spieler innerhalb der letzten ca. 2 Jahre) hat, die „Wahrscheinlichkeit“ die Köpfe zu bekommen recht hoch ist. Jedem sollte hier wohl verständlich sein das man am ersten Tag auf keinen Fall alle Köpfe bekommen kann bzw. dies nur gegen sehr viel täglichen Zeitaufwand. Leider wurde in den ersten 4 Tage bereits so viel an der Droprate genörgelt, was uns wirklich mit einem Fragezeichen im Gesicht stehen gelassen hat.

    Fakt 2)
    Alle haben unterschiedliche Spielzeiten,
    so das wir alles an gewisse Faktoren binden müssen. Ein Spieler der aber in der Woche nur 1-2 Stunden da ist wird für gewisse Dinge länger brauchen als ein Spieler der am Tag auch gerne mal 4-5 Stunden da ist. Es ist uns zum einen technisch nicht möglich und zum anderen auch nicht gewollt dass Spieler die selten da sind, dafür mit höheren Dropraten belohnt werden. Die Dropraten sind hier für alle Spieler gleich. In anderen Spielen ist dies ebenfalls so. Sich immer darauf zu beziehen das man ja nicht so viel Zeit hat wie andere ist leider kein Argument, besonders dann nicht wenn wir im Gegensatz zu anderen Servern (sofern die überhaupt was machen) die Chancen über den Monat individuell gestalten.

    Fakt 3
    Kürbiskopf hat eine eigene Droprate,
    und das aus dem einfachen Grund dass es hier nur einen Kopf gibt und dieser nicht bei jedem Xten Kürbis droppen soll. Der Kürbiskopf ist ein gesonderter Kopf welcher auch nicht für die Quest benötigt wird sondern einen eigenen Wert besitzt. Der eine muss vielleicht 200.000 Kürbisse ernten und der nächste hat diesen nach dem dritten Kürbis. Hier ist Glück gefragt.

    Fakt 4)
    Droprate ist wie im Vorjahr,
    und das ist garantiert. An der Droprate wurde nichts verändert, diese ist im Code genauso wie im Vorjahr definiert und wurde nur auf das Jahr 2020 geändert. Letztes Jahr gab es aber bereits die gleichen Diskussionen mit exakt den gleichen Argumenten, weshalb wir es auch nicht für notwendig halten diese dieses mal anzupassen.

    Fakt 5)
    Dropraten sind höher als am Anfang,
    und das obwohl einige es trotzdem nicht glauben. Seit dem ersten Tag des Events hat sich die Droprate mehr als verdoppelt. Und diese wird sich auch weiterhin anpassen. Wer also kontinuierlich gelegentlich ein paar Mobs killt steigert die Wahrscheinlichkeit auf einen Drop. Wer aber von 1 Stunde Spielzeit 50 Minuten auf der Plotwelt verbringt wird hier auch definitiv sehr schwer zum Erfolg kommen.

    Fakt 5)
    Wertigkeit der köpfe.
    Viele Items auf dem Server haben nur einen geringen Wert. Einige werden noch die Stickerhefte kennen wo man gesammelte Sticker einkleben konnte und nur ein Bruchteil der Sammler hat diese voll. Weshalb diese zum Teil hoch gehandelt werden. Ähnlich ist es mit den Köpfen. Hier handelt es sich um Sammelobjekte welche keinen Spielvorteil oder Nutzen haben. Einige Köpfe sind einfacher zu bekommen als andere und dadurch entsteht ein Handelswert. Ein Spieler der einfacher mit Zombies zurecht kommt als mit Creepern kann ggf. dann Köpfe tauschen.

    Uns ist bewusst das es frustrierend sein kann das man nicht das bekommt was man möchte aber leider interessiert das meine Lottoannahmestelle auch nicht sonderlich. Bei den Köpfen geht es um Glück. Wir steigern zeitweise das Glück so das wir sagen können das viele auch die Köpfe bekommen „würden“. Eine Garantie können wir euch aber nicht geben. So wie es kein Spiel kann, welches solche „Such und Sammelobjekte“ anbietet. Es ist aber langsam echt anstrengend immer wieder falsche Fakten zu lesen weil man mal wieder nichts bekommen hat. Oder andere Spieler angeht die überhaupt nichts für die Dropraten können. Wir werden in zukünftigen Events welche über einen längeren Zeitraum gehen überlegen ob wir diese weiterhin so individuell gestalten werden. Weil uns dies auch Zeit kostet diese Methoden zu programmieren und Statistiken über das Spielverhalten auszuwerten um jedem Spieler (auch die, die nicht täglich da sind) den Spielspaß zu gewährleisten. Eine Alternative wäre Events nur noch auf einzelne Tage zu beschränken um dann sagen zu können es gab an Tag X Droprate Y. Aber auch hier weiß ich schon wie die Argumentation sein wird. Es geht hier auch nicht darum wieder eure „Meinung“ zu unterdrücken oder ähnliches, es geht einzig darum das unterschwellig immer falsche Tatsachen verbreitet werden.

    So, das war es jetzt auch von meiner Seite. Ich lege mich jetzt wieder ins Bett und hoffe das der ein oder andere noch an seinen gewünschten Kopf kommt.

    In diesem Sinne LG
    YourRapiddeath


    Also ich bin kein Experte, aber nachdem ich diesen Beitrag von Anfang bis Ende analysiert habe, alle Aspekte und Möglichkeiten beachtet, basierend auf meiner intellektuellen Kapazität und meinem umfangreichen Wissen, von Anfang an taktisch und vorsichtig geprüft, insbesondere im Lichte der Geistlichen Evolution bin ich zu einem konkreten, eindeutigen und fundierten Ergebnis gekommen, dass ich nichts sagen kann, weil ich, wie anfangs erwähnt, kein Experte bin!!

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.